Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe, Arbeitsgruppe Elektrische Anlagen
> Zum Inhalt

Diplomarbeiten

 

Schritte zur Durchführung einer Diplomarbeit:

  1. Auswahl eines Themas (siehe unten) und Kontaktaufnahme mit zuständiger Ansprechperson.
  2. Rücksprache und Klärung der Fragestellung(en).
  3. Selbständige Ausführung der Diplomarbeit.
  4. Die Ergebnisse der Arbeit werden abschließend im Rahmen eines Seminars präsentiert. Termine werden nach Bedarf vereinbart.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Durchführung einer Diplomarbeit!

Auswahl an offenen Themen

  • Entwicklung eines Simulationstools zur Platzierung von Kurzschlussanzeigern in DIgSILENT PowerFactory
  •      Beschreibung     Kontakt: Vetö

  • Untersuchung der möglichen versteckten Blindleistungskapazitäten in der europäischen Art von Mittelspannungsnetzen / 
    Investigation of the possible hidden reactive power capacities in the European type of medium voltage networks 
        Beschreibung / Description     Kontakt: Ilo


Bereits vergebene Themen

  • Entwicklung eines stochastischen Mobilitätsdatengenerators für Elektrofahrzeuge mit Unterscheidung soziodemographischer Merkmale
  • Kontakt: Litzlbauer

  • Auswirkungen der Blindleistungsregelung durch PV-Wechselrichter auf die NS-Netze sowie den speisenden MS-Netzabzweig
        Beschreibung     Kontakt: Vetö

Weitere aktuelle Diplomarbeitsthemen erfahren Sie bei den Mitarbeitern der Arbeitsgruppe Elektrische Anlagen.

Auflistung abgeschlossener Diplomarbeiten (Auswahl)

2015

 

 

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008